Nährstoffe

Es gibt mindestens 47 essentielle und lebensnotwendige Substanzen. Diese Stoffe kann der menschliche Organismus nicht selber herstellen. Sie müssen durch ausgewogene und vollwertige Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel (NEM) zugeführt und aufgefüllt werden.

Ein anhaltender Mangel an nur einem dieser Nährstoffe kann zu den verschiedensten Krankheiten und Problemen führen. Sobald der Körper die notwendigen Nährstoffe zur Verfügung hat, kann er seine Selbstheilungskräfte wieder verstärkt aktivieren.

Die folgende Liste der Wirkungen soll beispielhaft sein und ist nicht vollständig. Neben den einzelnen Werten ist auch das Verhältnis der Werte zueinander wichtig. Bei Fragen wende Dich an deinen Arzt, Heilpraktiker oder Orthomolekular Mediziner.

Vergiss nicht: Reduziere Dich nicht auf bestimmte Zahlen, Messwerte oder Normen.

Vitamine


Mineralstoffe


Spurenelemente


Essentielle Aminosäuren


Semi-essentielle Aminosäuren


Nicht essentielle Aminosäuren