Beziehungen

Im Leben dreht sich alles um Beziehungen.

Mit welcher Qualität gehen wir in Beziehung zu uns selbst, unseren Mitmenschen und der Natur?

Arten von Beziehungen

In einer Co-abhängigen Beziehung beziehe ich meine Lebensfreude aus einer Abhängigkeit zu Situationen, meinem Zustand oder anderen Menschen. Diese Art zu Leben kann durch viele Hochs und Tiefs geprägt sein. Hier steht die Reaktion noch über der selbstbestimmten Handlung.

In einer unabhängigen Beziehung bin ich unabhängig von Situationen und dem Zustand des eigenen Körper-Geistes. Dies ist der Bereich von Samādhi und Selbstwissen im Alltag. Hier habe ich gelernt "unfuckwithable" zu sein. Ich bin wahrlich im inneren Frieden und in Berührung mit mir selbst. Nichts was irgendjemand tut oder sagt, kann mich ärgern und keine Negativität oder Drama kann mich berühren. Hier weiß ich, wer ich bin.

In einer inter-kooperationsfähigen Beziehung lebe ich unabhängig und möchte gleichzeitig alle Wünsche und Träume von mir selbst, meinem Partner oder meiner Partnerin, der Natur und allen anderen Lebewesen mit Freude erfüllen. In mir bin ich glücklich und diese Freude schenke ich anderen. Ich erkenne nicht nur meine eigene Subjekthaftigkeit, sondern auch das Subjekt in allen anderen Lebewesen. Statt Manipulation des Gegenübers zum eigenen Vorteil geht es in einer inter-kooperationsfähigen Beziehung um ein Einladen zum gemeinsamen Erschaffen unseres gemeinsamen Lebens. Ich habe nichts mehr zu verstecken und auch nichts mehr zu beweisen. Hier weiß ich, wer ich bin und lebe dieses Wissen authentisch und souverän.

Buchtipps

* Affiliate URL: Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, unterstützt Du KI-mo direkt ohne Mehrkosten. Danke!